Calcifert Mag

Ideal für Böden mit einem pH-Ungleichgewicht, denen es darüber hinaus an Magnesium fehlt.

Ihr Ansprechpartner für:
Karin van der Staaij

Karin van der Staaij

Business Development Manager

Schreiben Sie mir!

Verwendungen für Magnesiumkalk

Unser Magnesiumkalk ist ideal für Böden mit einem pH-Ungleichgewicht, denen es darüber hinaus an Magnesium fehlt. Magnesium ist:

  • ein essenzieller Bestandteil von Chlorophyll, dem grünen Pflanzenpigment, das Blättern ihre Farbe gibt und die Photosynthese ermöglicht
  • von kritischer Bedeutung für den Phosphat- und Stickstoffmetabolismus
  • eine wichtige Komponente für gesundes Pflanzenwachstum und Proteinsynthese

Zusammen mit Kalium trägt Magnesium zur Steuerung der Wasseraufnahme von Pflanzen bei. Ein ausreichender Magnesiumgehalt ist unerlässlich, um eine gute Ernte zu erzielen. Magnesiumkalk gleicht darüber hinaus den pH-Wert des Bodens aus und führt damit zu:

  • Verbesserung der Ernteleistung
  • Verbesserung von Qualität und Ertrag von Kulturen

Verbesserung der Düngereffizienz

Calcifert Mag in big bags - Close Up

Produktdetails zu Calcifert Mag

Unser Calcifert Mag:

  • ist ein granulierter Dolomitenkalkstein
  • wird im Vereinigten Königreich hergestellt
  • enthält mehr als 19 % Magnesium in Form von MgO
  • ist ein Granulat aus Dolomitenkalkstein-Mehl und einem wasserlöslichen Bindemittel

Vorteile von Calcifert Mag

Landwirtschaftliche Betriebe wissen, dass unser LKAB Minerals Calcifert Mag die folgenden Vorteile bietet:

  • Der Dünger kann mit herkömmlichen Düngerstreuern selbst ausgebracht werden.
  • Die hohe Reaktivität bedeutet kleinere Ausbringungsmengen als bei herkömmlichem Magnesiumkalk. Dadurch wird Calcifert Mag zu einer kosteneffektiven Option.
  • Die gleichmäßige Form und Größe des Granulats stellt eine gleichmäßige Verteilung und schnelle Aufnahme sicher.
  • Der Dünger ist für alle Arten von Kulturen einschließlich Grünland und Silokulturen, Getreide und Ölsaaten, Obst, Gemüse, Wein und Hopfen geeignet.
  • Unabhängige Tests haben gezeigt, dass Calcifert Mag mit Spurweiten von bis zu 36 Metern präzise verteilt werden kann.

Magnesiummangel

Magnesiummangel tritt am wahrscheinlichsten in leichten sandigen Böden und flachen Kalkböden auf, die nur wenige organische Bestandteile enthalten. Darüber hinaus tendieren Böden mit einem niedrigen pH-Wert zu Magnesiummangel. Ein hoher Kaliumgehalt aufgrund kalireicher Böden oder einer übermäßigen Anwendung von Kalidünger reduziert die Fähigkeit von Pflanzen, Magnesium aufzunehmen.

Ausbringungsmenge von Calcifert Mag

Die Ausbringungsmenge ist davon abhängig, wie viel Magnesium der Boden benötigt. Wir empfehlen, eine FACTS-qualifizierte Beratung zu nutzen, um die richtige Ausbringungsmenge für Calcifert Mag zu ermitteln.

Liefermengen von Calcifert Mag

LKAB Minerals liefert Calcifert Mag in Säcken mit 600 kg.

Sie können Calcifert-Produkte über einen konventionellen Düngerstreuer ausbringen. Unabhängige Tests haben gezeigt, dass granulierte Calcifert-Produkte mit Spurweiten von bis zu 36 Metern präzise ausgebracht werden können.

Ergebnisse für Streuereinstellungen

Tests mit verschiedenen führenden Düngerstreuern haben gezeigt, dass Calcifert Lime bis zu 36 Meter verteilt werden kann und einen Abweichungskoeffizienten von weniger als 3,7 % besitzt.  Getestet wurden:

  • Amazone ZA-M
  • Kuhn Axis
  • KRM Ex trend
  • Vicon RSXL

Calcified Lime+ besitzt dieselben Produkteigenschaften wie Calcifert Lime. Wir empfehlen für diese Produkte dieselben Streuereinstellungen.

Calcifert Sulphur besitzt ein ähnliches Streuverhalten und wurde mit verschiedenen Düngerstreuern getrennt getestet. Wir empfehlen für Calcified Sulphur+ dieselben Streuereinstellungen wie für Calcifert Sulphur.

Tests mit Calcifert Mag haben gezeigt, dass dieses Produkt erfolgreich über Spurbreiten von 36 Metern verteilt werden kann.

  • Wie weiß ich, ob ich Magnesiumkalk benötige?

    +

    Sie sollten eine umfassende Bodenanalyse ausführen lassen, um das Verhältnis zwischen Kalzium und Magnesium zu ermitteln.

  • Welche Böden benötigen wahrscheinlich Magnesium?

    +

    Alle Böden benötigen Magnesium, um die Nährstoffe im Boden auszugleichen. Wenn jedoch ein schwererer Lehmboden den korrekten Gehalt aufweist, ist es weniger wahrscheinlich, dass er Magnesiumkalk benötigt. Sandige Böden halten Nährstoffe nicht so gut und benötigen regelmäßige Düngungen mit allen Nährstoffen einschließlich Magnesium. Daher ist es wahrscheinlicher, dass sie dieses Produkt benötigen.

  • Wie viel Magnesium ist in Calcifert Mag enthalten?

    +

    Dieses Produkt hat einen hohen Magnesiumgehalt und ist als Dolomitenkalkstein mit 19 % MgO klassifiziert.