UltraCarb

UltraCarb ist ein natürlicher, halogenfreier, mineralischer, brandhemmender Füllstoff, der für Kunststoffe und Gummi geeignet ist. Es wird aus einer Ablagerung von Hydromagnesit und Huntit hergestellt.

Ihr Ansprechpartner für:
Melissa Bartz

Melissa Bartz

Inside sales / Sales coordination Americas

Schreiben Sie mir!

Jedes dieser beiden Mineralien – Hydromagnesit und Huntit (HMH) – ist für sich schon flammhemmend. Deren Verbindung führt jedoch zu einem einzigartigen Produkt, dessen spezifische Eigenschaften durch ausgewählte Abbau- und Verarbeitungsmethoden angepasst werden können, sodass sie zu einer Vielzahl von Anwendungen passen.

UltraCarb besitzt einen einzigartigen, 3-stufigen Brandhemmungsmechanismus. Während die klassischen endothermischen, brandhemmenden Füllstoffe durch das Freisetzen von Wasser in einer einzigen Reaktion wirken, funktioniert UltraCarb folgendermaßen:

  • Wasser wird bei Temperaturen von ca. 220 °C freigesetzt (thermische Zersetzung)
  • CO2wird bei Temperaturen von ca. 330 °C freigesetzt
  • Bei Temperaturen von ca. 560 °C sammeln sich UltraCarb-Partikel an der Oberfläche des brennenden Polymers und bilden eine stabile, zementartige Verkohlung, die die Verbrennung verhindert und so die Ausbreitung des Feuers durch brennende Tröpfchen unterbindet.

Die flachen, großflächigen Partikel von UltraCarb besitzen überragende Eigenschaften bei der Verwendung als funktionaler Füllstoff für Polymere. Die hohe Wärmeaufnahme des Produkts schützt die Polymere vor einem schnellen thermischen Abbau und der Bildung von Verbrennungsprodukten.

UltraCarb wird bei einer breiten Palette von Polymeren, wie Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polyvinyl-Chlorid (PVC) und Gummi als brandhemmender Füllstoff eingesetzt.

UltraCarb-Verpackung

Unser UltraCarb-Produktbereich ist in Papiersäcken, Big Bags oder als Schüttgut erhältlich.

Standardtypen von UltraCarb

Primär HydromagnetsitePrimär Huntit
UltraCarb LH3UltraCarb 1250
UltraCarb LH15UltraCarb 1251 - stearate Oberflächenbehandlung
UltraCarb LH15C - stearate OberflächenbehandlungUltraCarb 1253 - geschützte Oberflächenbehandlung
UltraCarb LH15X - geschützte OberflächenbehandlungUltraCarb 1290
UltraCarb 1291 - stearate Oberflächenbehandlung
UltraCarb 1293 - geschützte Oberflächenbehandlung

Die stearate Oberflächenbehandlung verbessert die Benetzung und vermindert die Agglomeration in der Verbindung. Die geschützte Oberflächenbehandlung ist vorteilhaft als externe Schmierung und dient als Verarbeitungshilfe bei der Extrusion und verbessert den LOI bei der EVA.

Bitte kontaktieren Sie uns für Datenblätter bestimmter Typen oder weitere Informationen über unsere UltraCarb Produktreihe. Sie können mit Ihrem Ansprechpartner über das Expertenfeld oben rechts in Kontakt treten.

UltraCarb besitzt folgende typische Eigenschaften:

Physische Eigenschaften von UltraCarb
Spezifische Dichte [g/cm3]2,4
Brechungsindex1,56
Härte (Mohs)2,5
Oberfläche [m2/g]11 - 17
Schüttdichte [kg/l]0,4
Chemische Eigenschaften von UltraCarb
MgO [%]36 - 39
CaO [%]6 - 9
SiO2 [%]0,2 - 1
Glühverlust bei 1.000 °C51 - 54

Herkunft von Hydromagnesit und Huntit

Hydromagnesit and Huntit sind mineralische Ablagerungen, die sich durch thermochemische geologische Prozesse Nahe der Oberfläche bilden. Die Entstehung unserer türkischen Ablagerungsstätte ist auf drei spezifische Bedingungen zurückzuführen:

  • ein Ablagerungsgebiet aus magnesiumhaltigem ultramafischem Untergrundgestein
  • eine Seelandschaft, die sich zu einem Becken umgewandelt hat
  • tektonische Aktivitäten Diese Bedingungen gestatteten, dass magnesiumhaltige hydrothermale Lösungen an die Oberfläche gelangten.

Die Ausfällung von Hydromagnesit und Huntit beruht auf der Mischung dieser hydrothermalen Lösungen mit Frischwasser aus der Seelandschaft.

Toxikologie von Hydromagnesit und Huntit

Ein nicht giftiges, ungefährliches stabiles Material. Sie können das Sicherheitsdatenblatt im Abschnitt auf der rechten Seite herunterladen, um weitere Informationen zu erhalten.

Allgemeine Fragen und Antworten zum UltraCarb

  • Was ist UltraCarb?

    +

    UltraCarb-Produkte bestehen aus Gesteinsablagerungen, die reich an Hydromagnesit und Huntit sind. Die chemische Formel von Hydromagnesit lautet Mg5(CO3)4(OH)2.4H2 Es ist chemisch gesehen ein wasserhaltiges Magnesiumcarbonat. Die chemische Formel von Huntit lautet Mg3Ca(CO3)4. Es ist chemisch gesehen ein Calcium-Magnesium-Carbonat.

  • Was ist HMH?

    +

    HMH ist ein Akronym für Hydromagnesit und Huntit.

  • Woher kommt UltraCarb?

    +

    Die Hydromagnesit- und Huntit-Ablagerungen von LKAB Minerals stammen aus der südwestlichen Region der Türkei in der Nähe der Stadt Denizli. Die Aufbereitungsanlagen befinden sich in der Nähe der Häfen Izmir (Türkei) und Hull (Vereinigtes Königreich).

  • In welchen Ländern wird UltraCarb verkauft?

    +

    UltraCarb wird weltweit über unsere regionalen Niederlassungen verkauft. Besuchen Sie unsere Produktseite auf unserer Website, um Ihren nächstgelegenen Kontakt zu finden.

  • Ist UltraCarb umweltfreundlich?

    +

    Moderne natürliche, mineralische, brandhemmende Füllstoffe sind im Hinblick auf die Umwelt chemisch hergestellten Alternativen vorzuziehen. LKAB Minerals hat eine Bewertung der Umweltauswirkungen von UltraCarb gemäß dem Verfahren in der Norm ISO 14040–14044 in Auftrag gegeben – mit dem Ergebnis, dass die Treibhausgasemissionen und der Energieverbrauch von UltraCarb im Vergleich zu chemisch herstellten brandhemmenden Füllstoffen, wie Aluminiumhydroxid, um 40 % bis 45 % niedriger sind.

  • Wie lange ist UltraCarb haltbar?

    +

    Wenn UltraCarb unter trockenen Bedingungen gelagert wird, ist keine messbare Änderung des Produkts zu erwarten.

  • Wie viele verschiedene Arten von UltraCarb werden angeboten?

    +

    Derzeit sind vier UltraCarb-Basisprodukte verfügbar. Darüber hinaus sind diese Produkttypen auch mit zwei verschiedenen Arten von Oberflächenbehandlung erhältlich. Kontaktieren Sie Ihren nächstgelegenen Vertriebsleiter über die UltraCarb-Produktseite.

  • Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen UltraCarb-Typen?

    +

    Die UltraCarb-Produkte unterscheiden sich durch 3 physische Eigenschaften:
    • Mineralische Zusammensetzung
    • Partikelgröße
    • Oberflächenveränderung
    Die Menge an Hydromagnesit und Huntit ist auf zwei verschiedene Werte in zwei Serien festgesetzt worden – UltraCarb „LH“ und UltraCarb „1200“. Die Serie „LH“ enthält mehr als 60 % Hydromagnesit, während bei der Serie „1200“ Huntit der maßgebliche Mineralbestandteil ist. Die tatsächliche Menge an Hydromagnesit und Huntit in jeder Produktserie wird in den internen Produktionsspezifikationen festgelegt.

  • Wie wird die UltraCarb-Zusammensetzung gesteuert, da es sich um ein natürliches Mineral handelt?

    +

    LKAB Minerals hat ein tiefes und ausgeprägtes Verständnis für seine Hydromagnesit- und Huntit-Mineralablagerungen entwickelt. Daher kann die mineralische Zusammensetzung der zugeführten Rohmaterialien, die für UltraCarb verwendet werden, präzise im Rahmen des Herstellungsprozesses gesteuert werden.

  • Wofür kann UltraCarb verwendet werden?

    +

    UltraCarb ist ein halogenfreier, brandhemmender Füllstoff für Polymere und Gummis.

  • Wird UltraCarb nur als brandhemmender Füllstoff verwendet?

    +

    UltraCarb ist wird auch zur Förderung der Bildung einer Verkohlungsschicht eingesetzt. UltraCarb-Partikel lagern sich an der zurückziehenden geschmolzenen Polymeroberfläche ab und bilden eine stabile zementartige Verkohlungsschicht. Diese Schicht hemmt den Verbrennungsprozess und verhindert die Ausbreitung des Feuers durch Heruntertropfen des brennenden Polymers.

  • Enthält UltraCarb Halogene?

    +

    Nein. UltraCarb ist ein halogenfreier, brandhemmender Füllstoff.

  • Wie ist die Zersetzungs- oder Reaktionstemperatur von UltraCarb?

    +

    UltraCarb beginnt, bei 220 °C Wasser freizusetzen. Der Zersetzungsprozess setzt sich fort bis hin zu einer Temperatur von 550 °C mit einem Gesamtverlust an Masse von 52 %. Der Prozess verläuft endothermisch und nimmt dabei ca. 1000 J pro Gramm Energie auf.

  • Liefern Sie auch Verbundstoffe mit UltraCarb?

    +

    LKAB Minerals liefert UltraCarb an viele Compoundierbetriebe, die über umfassendes Wissen verfügen.

  • Warum werden für UltraCarb-Produkte Oberflächenbehandlungen angeboten?

    +

    Oberflächenbehandlungen verändern die Interaktionen zwischen den einzelnen UltraCarb-Partikeln und zwischen UltraCarb und der Polymermatrix, in die es gemischt wird. Dadurch können die Dispersionsqualität und die Brandhemmeigenschaften verbessert werden.